Wer suchet, der googelt…

Von Google erfährt man jährlich, was die Top-Suchworte des Jahres waren (auch speziell für die Schweiz). Die meistgesuchten Begriffe 2008 waren youtoube, google und video. Die meistgesuchten Personen waren Obama, Federer und Madonna. Und wen noch interessiert, welche Automarken am meisten gesucht wurden: BMW, Audi und VW.

Aus dieser Statistik stelle ich zwei Vermutungen:
Vermutung 1:
Google filtert seine Statistiken, löscht also Suchbegriffe, die mit Sex zu tun haben…
Vermutung 2:
Viele Anwender kennen sich doch nicht so gut im Internet aus, sonst würde man nicht nach Google suchen…

Wer selber nachschauen will, was diese Statistik hergibt:
http://www.google.com/intl/en/press/zeitgeist2008/#top

Categories: Web-Publishing

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar.

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen? Oder haben Sie Fragen zum Thema, die ich in einem nächsten Blog-Artikel aufgreigen darf? Herzlichen Dank.

Archiv