Verlage mit Google aufs iPad?

Google plant den Aufbau eines digitalen Zeitungskiosks* und steigt somit gegen Apple in den Ring.  Eines lässt sich also heute schon sagen. Das Publizieren auf mobilen Geräten ist mehr als ein Trend.

Höchste Zeit also, sich mit dem «neuen» Publizieren zu befassen. Zum Beispiel in unserem neuen 2-Tages-Kurs «Von InDesign CS5 aufs iPad». Der Januar-Kurs war bereits im Dezember ausgebucht.

Denn die Fragen Ihrer Kunden werden kommen! Haben Sie darauf schon Antworten?

  • Wie bekomme ich meine Publikation aufs iPad und somit in iTunes?
  • Welche Möglichkeiten bietet die neue Publikationsmöglichkeit in Bezug auf Animation, Movies, Sound etc.?
  • Welchen Aufwand muss betrieben werden, um ein Magazin aufs iPad zu bringen? Lohnt sich das? Für wen?
  • Wie sieht es mit anderen Möglichkeiten aus? eBooks oder eMagazine auf den verschiedenen Readern?

Rüsten Sie sich jetzt auf diese Fragen und sichern Sie sich noch einen Platz im Februar-Kurs (7. und 8. Februar). Noch sind Plätze frei! >Hier klicken und anmelden<

PS: *Hier der erwähnte Artikel:  Zeitung: Google prüft Aufbau von digitalem Zeitungskiosk

Categories: iPad, Marketing & Publishing

Comments

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar.

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen? Oder haben Sie Fragen zum Thema, die ich in einem nächsten Blog-Artikel aufgreigen darf? Herzlichen Dank.

Archiv