Social Media lohnt sich …

Im Moment entwickelt sich das ganze Social Media-Thema extrem schnell.
Hier ein paar wichtige Fakten der letzten Wochen:

  • Facebook
    schreibt erstmals schwarze Zahlen. Mit 300 Millionen Nutzern liegt der Umsatz anscheinend jetzt schon bei ca. 500 Mio. Dollar.
  • Twitter
    ist auf eine Milliarde Dollar bewertet worden.
    In Deutschland bleibt der Dienst, wie Holger Schmidt in seinem FAZ.net-Blog «Netzökonom» am 15. September schreibt, «auf Kurs»: 20% Zuwachs waren es allein im August gemäss einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Nielsen. Darin sind noch nicht einmal diejenigen User erfasst, die Twitter gar nicht über ihren Internet-Browser, sondern über Applikationen à la Tweetdeck oder Twhirl besuchen.
  • XING
    Bei einer Umfrage unter 2600 Personalmanagern (die bereits schon XING-Mitglied sind) kam heraus, dass 48 Prozent das Netzwerk täglich (!) für ihre Arbeit nutzen. Weitere 34 Prozent nutzen XING mindestens dreimal die Woche. – Auch die SMI hat über XING bereits zwei sehr gute Kursleiter gefunden!

Und damit sind wir schon wieder von Social Media zu Social Media-Marketing gekommen:

  • Adobe kauft «GoodBarry»; dies ist eine Webplattform für Webdesigner, mit deren Hilfe man Online-Shops erstellen kann (inkl. Website, CRM und E-Mail-Marketing).
  • Adobe kauft «Omniture»: Dies ist ein Internetanalyse-Spezialist – und zwar kein kleiner (Adobe bezahlt dafür 1,8 Milliarden Dollar).

Schaut man die beiden Einkäufe von Adobe an, kann man ahnen, was sich da entwickelt …
Entweder Adobe nutzt diese Technologien für sich selber (um Teile ihrer Software übers Web zu verkaufen) – und/oder es folgt ein umfassendes Angebot für Web-Designer und Web-Marketing.
Lassen wir uns überraschen …

Categories: Web-Marketing-Tipp, Web-Publishing

Tags: , ,

Comments

  • Jochen Uebel
    21. September 2009 um 20:22 Antworten

    Dazu passt ein längerer Artikel in der heutigen Financial Times: «Das Web 2.0 kommt ins Büro». Wie wird die Nutzung von «Social Media» im Office archiviert und dokumentiert? Lesenswert.

  • Thomas Neumaier
    22. September 2009 um 10:55 Antworten

    Lesenswerte Lektüre dazu: “Socialnomics—how social media transforms the way we live and do business” von Erik Qualman, Verlag: John Wiley & Sons, Hoboken, New Jersey, USA. In der Pipeline: “Friends with Benefits: Online Marketing with Blogs, Facebook, YouTube, and More” (Taschenbuch), von Darren Barefoot und Julie Szabo.

  • 23. September 2009 um 9:26 Antworten

    Ja, im Moment ist eine richtige Schwemme an Informationen rund ums SocialMarketing. Gestern erschien ein Artikel mit dem Titel: «Web 2.0-Anwendungen wirken positiv aufs Business» über die neueste Studie von MacKinsey. Interessant!

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar.

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen? Oder haben Sie Fragen zum Thema, die ich in einem nächsten Blog-Artikel aufgreigen darf? Herzlichen Dank.

Archiv