Web 2.0 total – Marketing auf neuen Wegen

skittles1Bis jetzt setzte man im Marketing auf den eigenen Brand – die Marke. Das Unternehmen hatte diesen Brand selber unter Kontrolle: durch Kommunikation, Werbung, Imagekampagnen etc.

„Skittles“ (Bonbons) – setzt auf eine absolut neue Strategie: Ruft man die Website auf http://www.skittles.com/ – erscheint nach der Alterseingabe (ja, die Amerikaner müssen sich vor allem – jedem und noch mehr schützen…) – eine kleine Navigation. Hinter allen Navigationspunkten stehen öffentliche Web 2.0-Dienste: Facebook, Wikipedia, Youtube, Flickr und Twitter etc.

Das Unternehmen geht also dazu über, nichts mehr selber über die Marke zu sagen und nur noch die User sprechen zu lassen.Auf alle Fälle ein sehr spannender Ansatz, den es im Auge zu behalten gilt. Ich bin gespannt, wie lange Skittles das so laufen lässt. Denn wahrscheinlich nicht alles Kommentare und Twitter-Posts tragen zum Unternehmenserfolg bei. Auf alle Fälle ist diese Lösung enorm günstig – schnell gemacht – und: es wirkt! Schliesslich bin ich nicht der einzige, der über diese Web-Marketing-Strategie berichtet… 😉

Categories: Web-Marketing-Tipp

Tags: ,

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar.

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen? Oder haben Sie Fragen zum Thema, die ich in einem nächsten Blog-Artikel aufgreigen darf? Herzlichen Dank.

Archiv