Photoshop wird 20!

Wer kann sich noch erinnern? Photoshop 1 kam im Februar 1990 heraus.

Der heute unangefochtene Marktführer im Bereich Bildbearbeitung hat in den letzten 20 Jahren laufend dazu gelernt.

Zurück geht alles auf Thomas Knoll und sein Bruder, sie gelten als die Väter von Photoshop. Thomas setzte ein selbstgeschriebenes Programm als VFX-Artist (visuelle Effekte) für den Film «The Abyss» ein.

Das entstehende Programm nannten sie Display. Das Programm wurde verbessert und 1988 wurde ein Art Director von Adobe auf das Programm aufmerksam. Und 1990 wurde Photoshop 1.0 von Adobe veröffentlicht.

Den ganzen Lebenslauf von Photoshop finden Sie (inkl. aller Daten) auf Wikipedia.

Photoshop 1.0 passte auf eine einzige Diskette – und war nur für Apple Mactintosh verfügbar :-)


Happy Birthday Photoshop!


PS: Und natürlich erhalten Sie in der SMI auch Photoshop-Schulungen…

Categories: Photoshop

Tags: ,

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar.

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen? Oder haben Sie Fragen zum Thema, die ich in einem nächsten Blog-Artikel aufgreigen darf? Herzlichen Dank.

Archiv