Photoshop: kleiner Tipp mit enormer Zeitersparnis!

Sie arbeiten in Photoshop und sollten eine Farbe darin verwenden, die auf einer Website angezeigt wird. Bis jetzt haben Sie wahrscheinlich einfach ein Screenshot erstellt, in Photoshop geöffnet und dann die Farbe mittels dem Pipetten-Werkzeug aufgenommen und weiter verwendet.

Es geht aber auch viel einfacher: Die Website bitte so positionieren, dass man sie von Photoshop aus erreichen kann. Wählen Sie in Photoshop das Pipetten-Werkzeug aus und kicken Sie auf die Maus und halten die Maustaste gedrückt.
Nun können Sie die Pipette aus dem Arbeitsbereich (und aus Photoshop) bewegen – direkt auf die Website. Die Vordergrundfarbe wird in Photoshop sofort auf die Farbe unter Ihrer Pipette wechseln.
Lassen Sie nun die Maustaste los und die Farbe ist gesetzt!
Ein Problem bleibt: Was tun Sie ab sofort mit der eingesparten Zeit? :-)

Categories: Photoshop

Tags:

Comments

  • Mitzie
    13. August 2009 um 10:37 Antworten

    Ha, das ist ja cool! Klappt auch beim Schreibtischhintergrund usw.

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar.

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen? Oder haben Sie Fragen zum Thema, die ich in einem nächsten Blog-Artikel aufgreigen darf? Herzlichen Dank.

Archiv