Liebe Unternehmer: «XINGen» Sie Ihren Aussendienst!

xing logo Diese Diskussionen führe ich mehrmals die Woche mit Unternehmern oder Führungspersonen: «Bringen denn all diese Netzwerkseiten im Internet etwas?»

Meiner Erfahrung nach: Ja! – Natürlich muss man immer das Netzwerk auf das jeweilige Unternehmen abstimmen. Facebook kann für jüngere Unternehmen oder für Unternehmen mit einer jüngeren Zielgruppe durchaus eine grosse Marketing-Wirkung entfalten.

Eine Empfehlung, die bestimmt nicht falsch ist: Das Business-Netzwerk XING (www.xing.com).

Ich möchte Ihnen drei Argumente für XING liefern:

  • Sie bauen sich ein Netzwerk auf mit Ihren Kunden (die oft ebenfalls – und schon länger – bei XING sind).
  • Die Pro-Lizenz ist für wenig Geld zu haben (ca. 110 Franken im Jahr).
  • XING kann – wenn man es richtig einsetzt – sehr gute Marketing- und Verkaufs-Ergebnisse liefern!

Ich weiss, Sie wollen messbare Ergebnisse. Kontakte! Hier also ein Einsatz-Beispiel:

  • Sie haben ein paar Ihrer Kunden bei XING gefunden und haben diese jetzt in Ihrer XING-Kontaktliste. Nun sehen Sie auch deren XING-Kontakte! Wie steht es also mit Ihrem Empfehlungsmarketing? Fragen Sie doch Ihren Kunden, ob er Ihnen 3 Kontakte vermitteln kann (natürlich haben Sie sich vorab bei XING schon schlau gemacht, an welchem seiner Kontakte Sie besonders interessiert sind. So können Sie die Frage etwas steuern :-).
  • Die meisten Leute haben viele Kontakte bei XING (ca. 50 bis 500). Also liegt da einiges Potential!

Wir werden schon bald mehr auf diese Aspekte eingehen … Demnächst mehr :-)

PS: Natürlich können Sie die SMI bei XING finden:

Stefan Dudas (Geschäftsführer SMI): XING

Jochen Uebel (Publishing-Consultant und InDesign-Experte): XING

Categories: Social-Media, Web-Marketing-Tipp, Web-Publishing

Tags: , ,

Comments

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar.

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen? Oder haben Sie Fragen zum Thema, die ich in einem nächsten Blog-Artikel aufgreigen darf? Herzlichen Dank.

Archiv