Ein Wort zu «schönen Websites»

Ich höre immer wieder von Webdesignern die gleiche Antwort auf meine Frage, warum denn die Startseiten Ihrer Kunden oft ein grosses Bild beinhalte: «Die wollen das so. Ein schönes, grosses Bild und ein „Herzlich Willkommen“».

Liegt es nicht in der Verantwortung des Webdesigners, den Kunden darauf aufmerksam zu machen, dass Suchmaschinen auf Inhalt (Content = Text) anspringen? Dass es für das Suchmaschinen-Ranking (unter anderem) entscheidend ist, was auf der Startseite steht?

Und die Kunden, die mit «search engine marketing» oder «search engine optimization» nichts anfangen können, kann man zum Beispiel  folgende Grafik präsentieren. Sie zeigt, wieviel Aufmerksamkeit die Suchergebnisse bei Google erhalten.

(Untersuchung von Chitika Research)

Das bedeutet, wenn man auf Platz 11 der Suchergebnisse ist, man noch ca. 1 Prozent Aufmerksamkeit bekommt. Wie oft klicken Sie auf die 2. Ergebnis-Seite?
Spätestens jetzt muss der Kunde entscheiden: Möchte ich «meine Traumwebsite» oder möchte ich eine Website, die von meinen potentiellen Kunden gefunden und beachtet wird. Und jetzt hat man die Wahl! :-)

Viele weitere Inputs und Tipps fürs Webmarketing erhalten Sie bei unserem 150-Minuten-Seminar. z.B. am 15. Juli, 16.30 bis 19.00 Uhr in Zofingen. Melden Sie sich jetzt an <hier klicken>!

Categories: Web-Marketing-Tipp, Web-Publishing

Tags: ,

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar.

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen? Oder haben Sie Fragen zum Thema, die ich in einem nächsten Blog-Artikel aufgreigen darf? Herzlichen Dank.

Archiv