Was ist eine Blog-Parade?

Unter «Bloggern» sind die Blog-Paraden sehr beliebt.
Hier eine Definition von Wikipedia:

«Ein Blog-Karneval oder eine Blog-Parade ist eine Blog-Veranstaltung, bei der ein Blog-Betreiber als Veranstalter ein bestimmtes Thema festlegt (z.B.: Mit welcher Software produzieren Sie Ihre Drucksachen – und warum?), dieses als Blog-Beitrag veröffentlicht und die lesenden Blogger dazu auffordert, innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums (üblich ist ein Zeitraum von 1-4 Wochen) einen Artikel zu diesem Thema im jeweils eigenen Blog zu veröffentlichen und den Veranstalter entsprechend über die Veröffentlichung zu benachrichtigen.

Spätestens nach dem Ablauf des vorgegebenen Zeitraums listet der Veranstalter des Blog-Karnevals in einem neuen Blogbeitrag alle eingereichten Artikel und kommentiert diese entsprechend, fasst diese zusammen und/oder vergibt z.B. Prämien für die besten oder etwa originellsten Artikel. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.»

Soweit die Definition. Was daran interessant ist? Erstens erfährt man damit viel über andere Blogs und Blogger. Zweitens lernen die Leser des eigenen Blogs viele neue (und vielleicht interessante) Blogs kennen. Und drittens werden ja alle Einträge untereinander verlinkt, was wiederum gut ist für die eigene Website bzw. Blogseite.

Sie sehen also: Eine Blog-Parade macht durchaus Sinn. Wir werden in den nächsten Tagen einen ersten Versuch starten …

Categories: Allgemein

Tags: ,

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar.

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen? Oder haben Sie Fragen zum Thema, die ich in einem nächsten Blog-Artikel aufgreigen darf? Herzlichen Dank.

Archiv